Channel 666 Sound Archive

  http://www.sound666.de.vu
Hier ein paar einleitende und erklärende Worte zum CHANNEL 666 SOUND ARCHIVE.

Die Seite startete als »Trollhorn´s Soundarchive« am 4. Januar 2002. Die Namenswahl war zugegebener Maßen etwas bescheuert und rührte daher, dass es bei der von Octapolis verehrten Band Finntroll einen Musikanten namens Trollhorn gab oder gibt. Jener beschwerte sich auch prompt und um quasi einen gewissen Respekt zu erhalten wurde die Sache ab dem 15. Oktober 2003 in Channel 666 Sound Archive umbenannt. So viel dazu. Was passiert da?

Es dreht sich alles um MP3s, wie der Name vielleicht schon erahnen läßt. Warum noch mehr MP3 wird sich der geneigte User jetzt vielleicht fragen. Aber immer schön der Reihe nach. Die Lieder sind alle 64 kbit/s gepackt, was den Vorteil hat, das erstens mehr auf unseren begrenzten Webspace passt und man sich die Teile selbst mit einem besch... Modem und einer besch... Leitung zügig ziehen kann. Hörbar bleibt´s auch gerade noch so und falls sich jemand dennoch nicht mit dieser Qualität zufrieden geben sollte, können die meisten Sachen per Link an anderer Stelle (MP3.com zum Beispiel) in 128 kbit/s gezogen werden. Oder man tütet ganz viel Geld in einen Umschlag und schickt es an uns und hat´s dann auf CD (insofern die Rechte bei uns liegen), aber wer will das eigentlich? Die Auswahl der MP3 Dateien treffen wir nach unserem persönlichen Geschmack, wobei es auch erbeten ist uns mit Musik zu zumüllen, wir hören uns alles an und wenn´s gefällt, ist es dabei. Bis jetzt sind ein paar Sachen von GORF, OCTAPOLIS und PARADROID im Archiv, ein Teil altbekanntes und auch ein paar Sachen, die nicht bei der MP3.com erhältlich sind. Des weiteren findet man wegen allgemeiner Beweihräucherung auch einen KING FISHER - Beitrag. Dann gibt es noch BOCO (BestOfCutOut). Das sind Sachen, die bei GORF-Sessions entstanden, meistens übler Mumpitz, dafür gar nicht mal so witzig (weil wir wahrscheinlich gar nicht wissen wohin mit all unserer Energie). KATAKIS sind natürlich auch am Start.

Bleibt abschließend nur noch zu erwähnen, dass die Site komplett in englischer Sprache ist, aber so viel gibt es da eh nicht zu lesen. Wir streben es an, regelmäßig was hochzuladen, reinschauen lohnt also immer mal wieder.

http://www.sound666.de.vu

Zur ÜbersichtSeite hochscrollen