A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Z 

« » Übersicht BierABC Statistiken Bierliste

    momentanes Land: Alle

  Biertest |V|   Land: Alle
Name: Valentins Weissbier Hefetrüb
Prozent: 5,3 % vol
Preis: 59 ct
Kontakt: United Brands Slovakia s. r. o., Zvolenská cesta 6375/63a, 97405 Banská Bystrica
Herkunft: Slowakei
Wir meinen: Lohnabfüllung in Dosenform, Trotz des deutschen Namens ist es wohl in der Slowakei hergestellt. Insgesamt ein eher mildes Hefeweizen.
» Deine Meinung?

Name: Valley Lager
Prozent: 4,5 % vol
Kontakt: Gräfliche Brauereien Arco Valley, Adldorf/Bad Birnbach
Herkunft: Deutschland
Netz: www.valleylager.de
Wir meinen: Auf kultig getrimmtes Lager in einer 0,33l-Grünglasflasche mit Pferden auf dem Etikett. Ein besonderes Country-Feeling kommt nicht auf, obwohl sich das würzige Bier für seinen schlanken Alkoholgehalt nicht zu verstecken braucht.
» Deine Meinung?

Name: Van Pur Premium
Prozent: 5,0 % vol
Preis: 1,65 Zl
Kontakt: Browar Van Pur Sp. z. o. o., Ul. Kondratowicza 18/183, 03-285 Warszawa
Herkunft: Polen
Netz: www.vanpur.com.pl
Wir meinen: Pils aus der polnischen Hauptstadt mit gesunder Farbe und ordentlicher Blume. Der Geschmack ist herb im Antrunk, leicht würzig im Nachgeschmack, insgesamt kräftig und vollmundig.
» Deine Meinung?

Name: Van Pur Super Mocne
Prozent: 10,0 % vol
Preis: 2,55 Zl
Kontakt: Browar Van Pur Sp. z. o. o., Ul. Kondratowicza 18/183, 03-285 Warszawa
Herkunft: Polen
Netz: www.vanpur.com.pl
Wir meinen: Das Super Mocne von Van Pur ist ein dunkelblondes, fast schon bernsteiniges Starkbier jenseits des ordinären Doppelbocks. Die Blume ist schnell weg, da kaum Kohlensäure perlt. Der Geschmack ist malzig süß und mächtig schwer.
» Deine Meinung?

Name: Veldensteiner Festbier
Prozent: 6,0 % vol
Preis: 69 ct
Kontakt: Kaiser Bräu, 91284 Neuhaus
Herkunft: Deutschland
Netz: www.veldensteiner.de
Wir meinen: Ein schönes Bier. Es unterscheidet sich von den anderen Veldensteinern durch seinen süßlich würzigen Geschmack. Auffällig und schmeichelnd zugleich.
Ihr meint: Auffallen tut zuerst schon mal die sehr kräftige, bernsteinerne Farbe. Ein sehr feiner Duft mit einer guten Blume die auch nichtg gleich zamfällt. Es handelt sich um ein relativ starkes aber sehr mildes und bekömmliches Spezialbier. Es ist sehr süffig und hat eine starke Malznote im Abgang.Einen Pluspunkt gibt es für die klassische Flasche mit Schnappverschluß und einen Minuspunkt für die Zutat "Hopfenauszüge". Aber alles in allem ein sehr feines Spezialbier zum geniessen. (Steven)
» Deine Meinung?

Name: Veldensteiner Landbier
Prozent: 5,4 % vol
Preis: 69 ct
Kontakt: Kaiser Bräu, 91284 Neuhaus
Herkunft: Deutschland
Netz: www.kaiser-braeu.de
Wir meinen: Auffallend gute Farbe, schön kräftig. So gestaltet sich auch der Geschmack. Würzig und sehr ausgewogen, ein wahres Schmankerl mit gut anhaltendem Nachtrunk!
» Deine Meinung?

Name: Veldensteiner Original Lager
Prozent: 4,9 % vol
Preis: 75 ct
Kontakt: Kaiser Bräu, 91284 Neuhaus
Herkunft: Deutschland
Netz: www.kaiser-braeu.de
Wir meinen: Würzig für 4,9 Umdrehungen, was dem Bier Herzhaftigkeit verleiht. Der Nachtrunk hinterläßt aber eine unpassende säuerliche Note.
» Deine Meinung?

Name: Veldensteiner Premium Pils
Prozent: 4,9 % vol
Kontakt: Kaiser Bräu, 91284 Neuhaus
Herkunft: Deutschland
Netz: www.kaiser-braeu.de
Wir meinen: Frisch herbes Pils, nicht all zu vollmundig, aber doch in Ordnung, weil noch ganz süffig.
» Deine Meinung?

Name: Veldensteiner Weissbier
Prozent: 5,1 % vol
Preis: 75 ct
Kontakt: Kaiser Bräu, 91284 Neuhaus
Herkunft: Deutschland
Netz: www.kaiser-braeu.de
Wir meinen: Im Veldensteiner Forst, dem Herzen der fränkischen Schweiz gebraut. Aus der Bügelflasche kommt ein mildes feinhefiges Weissbier, weches durch seine Spritzigkeit überzeugt. Laut Hersteller kann man dieses Weissbier auch direkt aus der Flasche trinken, na dann viel Spass bei beim probieren. (derMatz)
» Deine Meinung?

Name: Veldensteiner Zwickl
Prozent: 5,4 % vol
Preis: 65 ct
Kontakt: Kaiser Bräu, 91284 Neuhaus
Herkunft: Deutschland
Netz: www.kaiser-braeu.de
Wir meinen: Seine sehr kräftige Farbe macht dieses Zwickl schon mal optisch interessant. Der Geschmack fällt deftig aus und hat einen leicht bitteren Abgang. Urig und gut!
» Deine Meinung?

Name: Veltins Leicht
Prozent: 2,4 % vol
Kontakt: Brauerei C.& A. Veltins, Grevenstein
Herkunft: Deutschland
Netz: www.veltins.de
Wir meinen: Das leichte Veltins verzichtet auf die Hälfte Alkohol. Es hat neben einem herben Geschmack einen säuerlichen Nachtrunk. Das erinnert an alkoholfreies Bier, was nicht so gut ist.
» Deine Meinung?

Name: Veltins Pilsener
Prozent: 4,8 % vol
Preis: 55 ct
Kontakt: Brauerei C.& A. Veltins, Grevenstein
Herkunft: Deutschland
Netz: www.veltins.de
Wir meinen: Würzig, etwas komischer Nachgeschmack, aber relativ süffig.
» Deine Meinung?

Name: Veltins V+ Apple Ginger
Prozent: 2,4 % vol
Preis: 75 ct
Kontakt: Brauerei C.& A. Veltins, Grevenstein
Herkunft: Deutschland
Netz: www.veltins-vplus.de
Wir meinen: Was die sich nicht alles aus dem Kreuz leiern... Apfel-Ingwer diesmal. Ich kann es gerade nicht genau einordnen, aber es gab mal diese Kaugummis, nur fällt mir die Sorte nicht ein, die schmeckten genauso. Das Ganze hat auch was schwer gumminbäriges. Dabei einen etwas herben Nachtrunk. Schwer zusammenfassbar.
» Deine Meinung?

Name: Veltins V+ Black Label
Prozent: 5,0 % vol
Kontakt: Brauerei C.& A. Veltins, Grevenstein
Herkunft: Deutschland
Netz: www.veltins-vplus.de
Wir meinen: 80% sind Bier, 20% Mischgetränk mit Veltins V+ Black Label Flavour (Originalton). Lassen wir das mal so stehen... Schmeckt Süßlich, malzbonbonig, aber auch ein bisschen bierig. Seltsame Komposition, aber immnoch interessant.
» Deine Meinung?

Name: Veltins V+ Curuba
Prozent: 5,0 % vol
Kontakt: Brauerei C.& A. Veltins, Grevenstein
Herkunft: Deutschland
Netz: www.veltins-vplus.de
Wir meinen: Anders als seine Kollegen ist das Curubabier von V+ vollalkoholisch, sprich mit normalem Alkoholgehalt versehen. Gemischt wird es aus 80% Bier, 20% Limonade und dem unausweichlichen Schuß »Tequila Flavour« (also kein Tequila, sondern entsprechendes Aroma). Das ganze hat einen seltsam chemisch anmutenden Geruch und eine stechend gelbe Farbe. Der Geschmack ist auf jeden Fall fruchtig, jedoch sehr synthetisch wirkend. Anbei hat das Getränk eine frische Note aber auch eine Süße. Unter vielen Mischgetränken auf jeden Fall sehr eigen charakteristisch, was aber nicht nur als Pluspunkt zu werten ist, denn es strengt an.
Ihr meint: Schmeckt wie Bowle mit Pfirsichen. Den Alkoholgehalt schmeckt man überhaupt nicht. (Kommutator)
Keine Mischung, die man machen muß, passt überhaupt nicht zusammen. (Paradroid)
» Deine Meinung?

Name: Veltins V+ Energy
Prozent: 2,4 % vol
Kontakt: Brauerei C.& A. Veltins, Grevenstein
Herkunft: Deutschland
Netz: www.veltins-vplus.de
Wir meinen: Nach Gummibärchen duftendes Biermischgetränk, bestehend aus 50 % Bier (gehen wir mal ruhig von Veltins aus...) und 50 % koffeinhaltiger Brause und einem, laut Hersteller, Schuß Guarana. Das ganze gibt es in einem trendy blauen 330 ml Flacon. Der Geschmack bewegt sich wirklich in Richtung Gummibär. Für alle, die noch wissen wie früher die heißgeliebten tschechischen Kaugummis geschmeckt haben, ist das ganze damit noch treffender beschrieben.
» Deine Meinung?

Name: Veltins V+ Lemon
Prozent: 2,9 % vol
Preis: 55 ct
Kontakt: Brauerei C.& A. Veltins, Grevenstein
Herkunft: Deutschland
Netz: www.veltins-vplus.de
Wir meinen: Gegenüber anderen Bier-Limo-Mischungen hier mal 60:40 (Bier:Limo) eingerührt. Das führt dazu, dass man tatsächlich ein winziges bisschen mehr Bier schmeckt. Ansonsten, besonders im Nachgeschmack macht sich dann doch gar sehr die Zitonenlimo breit.
» Deine Meinung?

Name: Velvet
Prozent: 5,3 % vol
Preis: 75 ct
Kontakt: Prazke Pivovary a.s., Nadrazni 84, 15054 Praha 5
Herkunft: Tschechien
Wir meinen: Das Bier hat erstmal eine an Alt erinnernde Färbung. Es ist würzig, schlägt aber etwas hart am Gaumen an, ist also nicht die Krone der Süffigkeit. Der ebenfalls würzige Nachgeschmack hält lange an.
Ihr meint: Ich find es absolut super. Rundherum ein feines Tröpfchen geht runter wie Öl. Schmeckt eindeutig nach mehr. (Steven)
» Deine Meinung?

Name: Velvet (SK)
Prozent: 5,1 % vol
Kontakt: Staropramen Slovakia s. r. o., Trnavska Cesta 82, 82102 Bratislava
Herkunft: Slowakei
Netz: www.staropramen.sk
Wir meinen: Warum hier 0,2 % vol weniger auftauchen, als bei der original tschechischen Abfüllung wieß es nicht, das Bier scheint ansonsten halbwegs identisch zu sein. Man hält sich hier ziemlich an den Inselklassiker Guinness, was schon mit der Plastikkugel in der Dose zum besseren Aufschäumen beginnt und im stark würzigen, leicht malzigen Geschmack bestätigt wird.
Ihr meint: Schmeckt eher mild, etwas wie englisches Ale. Dezent malzig, Velvet passt als Name. (Minimi)
» Deine Meinung?

Name: Vendelin Dunkel
Kontakt: Minipivovar Rodinny - Vendelin Krkoska, Lukasovska 43, 46015 Liberec
Herkunft: Tschechien
Wir meinen: Heißt bestimmt »Tmavy Lezak« oder ähnlich, wurde uns aber auf der Dresdener Biermeile 2005 als »Vendelin Dunkel« verkauft. Da der (deutsche) Zapfknecht noch nicht mal wußte, woher das Bier eigentlich genau kommt (O-Ton: »...irgendwo bei Ùsti, glaub´ ich...«) kann man sich denken was richtig ist. Sollten wir es noch rausbekommen, dann lest ihr es HIER. Zum Bier: Leicht kaffeeartiges Aroma, also stark malzbetont, mit ureigenem Charakter. Nur nicht sehr süffig.
» Deine Meinung?

Name: Vendelin Pils
Kontakt: Minipivovar Rodinny - Vendelin Krkoska, Lukasovska 43, 46015 Liberec
Herkunft: Tschechien
Wir meinen: Angeblich die kleinste Brauerei Tschechiens beschert uns ein Pils mit süßlichem Geschmack und hopfenbitterem Nachtrunk. Nicht die goldene Mischung.
» Deine Meinung?

Name: Vestfyen Light Pilsner
Prozent: 2,6 % vol
Preis: 2 Kronen
Kontakt: Bryggeriet Vestfyen, Fåborgvej 4, 5610 Assens
Herkunft: Dänemark
Netz: www.bryggerietvestfyen.dk
Wir meinen: Gar nicht so schlecht gelungen. Naturgemäß schmeckt es etwas wässriger, aber eine leicht herbe Note ist immerhin vorhanden.
» Deine Meinung?

Name: Vestfyen Mørkt Hvidtøl
Prozent: 1,8 % vol
Kontakt: Bryggeriet Vestfyen, Fåborgvej 4, 5610 Assens
Herkunft: Dänemark
Netz: www.bryggerietvestfyen.dk
Wir meinen: Drei verschiedene E-Sorten sind auf der Flasche angegeben, was ehrlich ist, aber nicht nötig gewesen wäre (also nicht die Angabe, sondern die Verwendung). Aber davon, dass die Brühe pervers vermalt und gesüßt ist, steht nichts drauf. Sollte aber. Bei aller Liebe, sowas sollte bitte nicht als Bier deklariert werden.
» Deine Meinung?

Name: Vestfyen Pilsner
Prozent: 4,6 % vol
Preis: 3,50 Kronen
Kontakt: Bryggeriet Vestfyen, Fåborgvej 4, 5610 Assens
Herkunft: Dänemark
Netz: www.bryggerietvestfyen.dk
Wir meinen: Man erwartet nicht allzu viel, wenn man die bunte Ingredienzienliste erblickt. Da ist vieles drin, was dem fundamentalistischen Reinheitsgebötler bittere Tränen der Verzweiflung in die Augen treiben dürfte. E150c zum Beispiel, oder auch E300. Umso erstaunlicher, dass es, wenn schon so gedopt, dann so beschissen bitter schmeckt. Völlig unrund, verkorkst und definitv nicht empfehlenswert.
» Deine Meinung?

Name: Vielanker Pilsener
Prozent: 4,8 % vol
Kontakt: Vielanker Brauhaus GmbH & Co. KG, Lindenplatz 1, 19303 Vielank
Herkunft: Deutschland
Netz: www.vielanker.de
Wir meinen: Dieses unfiltrierte Bier aus dem Norden der Republik wurde rustikal in eine Bügelflasche abgefüllt. Das schmeckt zuerst vor allem kräftig, danach auch fruchtig, malzig und im Nachtrunk herb. Klingt vielleicht ein bisschen viel, aber passt schon.
» Deine Meinung?

Name: Vier Vogel Pils
Prozent: 5,0 % vol
Kontakt: Vier Vogel Pils GbR, Postfach 10 07 15, 01077 Dresden
Herkunft: Deutschland
Netz: www.vier-vogel-pils.de
Wir meinen: Craft beer made in Dresden Neustadt. Das Etikett zeigt die Porträts der Brauer und einen Vogel, dessen Aussehen Raum für Diskussionen während des Biertrinkens lässt. Das Bier ist unfiltriert, ergo trüb, mit einer hellgelben Färbung. Seine Schaumkrone ist von guter Lebensdauer und dabei recht feinporig. Im Antrunk wirkt das Bier frisch, vor allem hopfenbetont, mit fruchtigen bis grasigen Aromen. Der weitere Trinkverlauf ist kernig, im Nachgeschmack stellt man leichte Orangensäure fest. Alles in Allem ein kräftiger, dennoch sehr süffiger Trunk.
» Deine Meinung?

Name: Vifling Exportowe
Prozent: 5,5 % vol
Kontakt: Browar Vifling Sp. z. o. o., Oddzial Zamiejscowy, 59-230 Prockowice
Herkunft: Polen
Netz: www.vifling.za.pl
Wir meinen: Würzig und süß und dann auch noch zu viel von beidem. Schmeckt höchst eigen(artig).
» Deine Meinung?

Name: Viking Lager
Prozent: 4,5 % vol
Kontakt: Einstök Ölgerð, 18 Ísland, Furuvellir, Akureyri
Herkunft: Island
Netz: www.einstokbeer.com
Wir meinen: Getestet vom Fass. Man bemerkt den relativ niedrige Alkoholgehalt nicht als negativ im Gesamtgeschmack. Der Geschmack ist feinherb, der Kohlesäuregehalt eher moderat. Süffiges Zeug, gibt´s in Island zu recht praktisch überall, wo ein Zapfhahn aus dem Moos lugt.
» Deine Meinung?

Name: Viking Lettbjór
Prozent: 2,25 % vol
Kontakt: Einstök Ölgerð, 18 Ísland, Furuvellir, Akureyri
Herkunft: Island
Netz: www.einstokbeer.com
Wir meinen: Ziemlich leckere, recht herbe Leichtbiervariante aus dem Norden Islands.
» Deine Meinung?

Name: Viking Világos Sör
Prozent: 3,8 % vol
Kontakt: Tesco Globál Áruházak Rt. 2040 Budaörs, Kinizsi u. 1-3
Herkunft: Ungarn
Netz: www.tesco.com
Wir meinen: Ein leichtes Bier mit stark malziger Note und neutralem Nachtrunk. Läßt sich gut wegtrinken. (Minimi)
» Deine Meinung?

Name: Villacher Märzen
Prozent: 5,0 %
Kontakt: Vereinigte Kärntner Brauereien AG, Villach
Herkunft: Oesterreich
Netz: www.villacher.com
Wir meinen: Schmeckt typisch für ein Helles, also dünn und nach weniger als nach mehr.
Ihr meint: ber Geschmack kann man streiten, mir schmeckt es, aber die Tatsache daß Villach in Österreich (Kärnten) liegt und nicht in Deutschland, ist unbestreitbar. Hoffentlich sind die Ösis jetzt nicht sauer. (Andi)
» Deine Meinung?

Name: Vilstaler Helles
Prozent: 4,8 % vol
Kontakt: Vilstaler Getränke Gmbh Jakobstal 4, 84160 Frontenhausen
Herkunft: Deutschland
Wir meinen: Ein klassisches Bier für die Woche oder zum dazutrinken oder wenn grad nix anderes bzw. besseres zur Hand ist. Es ist zwar nicht unangenehm aufgefallen aber auch in keiner Disziplin wirklich erwähnenswert und ist deshalb eigenlich nicht weiter der Rede wert. In allen Bereichen glatter Durchschnitt aber zumindest stimmt hier das Preis-Leistungsverhältniß da dieses Bier relativ günstig angeboten wird bzw. scheint es sich um eine Lohnabfülling zu handeln. (Steven)
» Deine Meinung?

Name: Vogt Export
Prozent: 5,2 % vol
Preis: 40 ct
Kontakt: Getränke Vogt, 03226 Vetschau, OT Missen
Herkunft: Deutschland
Wir meinen: Aus dem idyllischen Spreewald kommt dieses Export. Während das Pils mit anschmeichelnder Würze aufwartet, wurde es hier etwas übertrieben. Mehr Hopfen und weniger Malz wären gut gewesen, aber so bleibt ein sperriges Trinkerlebnis.
» Deine Meinung?

Name: Vogt Pilsener
Prozent: 4,9 % vol
Preis: 40 ct
Kontakt: Getränke Vogt, 03226 Vetschau, OT Missen
Herkunft: Deutschland
Wir meinen: Schlicht aufgemachtes Pils, welches den Namen seines Braumeisters Robert Vogt trägt. Kein Überbier, aber mit seinem feinwürzigen Geschmack überzeugt es in dieser Preisklasse allemal und außerdem überflügelt es das Export locker.
» Deine Meinung?

Name: Vogtland Moosmann Doppel Hopfen
Prozent: 5,3 % vol
Preis: 1,70 Euro
Kontakt: Schloßbrauerei, 95145 Fattigau für Vogtland Moosmann, Hauptstraße 43, 08261 Schöneck
Herkunft: Deutschland
Netz: www.vogtland-moosmann.de
Wir meinen: Das 666. deutsche Bier im Test! Ein paar Worte zum Moosmann. Dieser, so verrät das Etikett, lebte mit seiner Frau zurückgezogen im Walde des Vogtlandes. Seine Kleider und sein Hut waren aus Moos. Er war nur 3 Fuss groß (knapper Meter) und hatte einen geschnitzten Stock, mit dem er das Böse bannen konnte. Außerdem beschenkte der selber arme Wicht bedürftige Leute mit Laub, welches dann später zu Gold wurde. Herzzerreißend! Ein paar Worte zum Bier. Dieses hält, was der Name verspricht; es ist hopfig bis zum geht nicht mehr im Antrunk und hinterläßt eine Restbitterkeit auf der Zunge. Der ziemlich kernige Preis wurde übrigens an einer Tankstelle entrichtet, wahrscheinlich ist es also billiger.
» Deine Meinung?

Name: Vogtländisch Edel Pils
Prozent: 5,0 % vol
Herkunft: Deutschland
Wir meinen: Hier fehlen so ziemlich alle Angaben und zum momentanen Zeitpunkt schpuckt auch die beste Suchmaschine nichts weiter aus. Schade, denn das Pils, welches sicherlich eine Lohnabfüllung sein wird, ein feinwürzig und mit guter Süffigkeit gesegnet.
» Deine Meinung?

Name: Volg Lager Bier
Prozent: 4,8 % vol
Preis: ca. 90 Rappen
Herkunft: Schweiz
Wir meinen: Spritziges, würziges Lagerbier, kein Nachgeschmack. Gut zum wegkippen. (Paradroid, Astgabel, Alx)
» Deine Meinung?

Name: Voll-Damm Doble Malta
Prozent: 7,2 % vol
Kontakt: SA Damm, Rosselló 515, 08025 Barcelona
Herkunft: Spanien
Netz: www.estrelladamm.com
Wir meinen: Die Blume dieses goldblonden Starkbieres ist feinporig, cremig, steht stabil. Sein Geschmack ist würzig mit sehr honigsüßer Schlagseite.
» Deine Meinung?

Name: Vollbier Pilsner
Prozent: 5,9 % vol
Preis: 60 ct
Kontakt: Ernst Flack & Hermann Schwier GmbH Getränkefachgroßhandel, Niederwarthaer Straße 14, 01445 Radebeul
Herkunft: Deutschland
Netz: www.vollbier.info
Wir meinen: Ausgeliefert wird dieser 0,33l-Ostalgie-Auswuchs in der klassischen bauchigen Handgranate. Der Getränkehandel Flack & Schwier plaziert also diese DDR-Marke am Markt und zumindest hier im Tal der Ahnungslosen scheint sich das auch gut zu verkaufen (gemessen an den Stellen, wo es angeboten wird). Aber nun zum Bier: dieses schmeckt feinwürzig, hat einen recht geschmacksneutralen Nachtrunk.
» Deine Meinung?

Name: Vollmond Bier
Prozent: 5,5 % vol
Preis: 89 ct
Kontakt: Wolfshöher Privatbrauerei, 91233 Neunkirchen am Sand
Herkunft: Deutschland
Netz: www.wolfshoeher.de
Wir meinen: Darüber, dass es für die bezahlten 89 ct gerade mal ne 0,33l Flasche gab reden wir lieber nicht. Weil wir gerade bei der Flasche sind: sie sieht putzig aus, vielleicht in Richtung Stielhandgranate. Das Bier an sich ist laut Etikettangaben nur aus ökologisch angebauten Zutaten gabraut und das dann auch nur jeden Monat zur Vollmondphase. Geschmacklich ergibt dies eine ureigene mild würzige Note, sehr interessant und auf jeden Fall gut!
» Deine Meinung?

Name: Volt Original Beer
Prozent: 5,5 % vol
Preis: 2,20 Zl
Kontakt: Carlsberg Okocim S.A., Ul. Bokserska 66, 02-690 Warszawa
Herkunft: Polen
Netz: www.volt.pl
Wir meinen: Nebst kurzer Blume schmeckt das mit vielversprechendem Namen geschmückte Bier eher dünn, leicht würzig und gewöhnungsbedürftig. Die Büchse, im Stile einer Batterie, hat sogar einen gedruckten Plus- und Minuspol, wobei die Tendenz des Inhaltes eher zum Minus zeigt.
» Deine Meinung?

Name: Von Raven Mecklenburger Pilsener
Prozent: 4,8 % vol
Kontakt: Turmbräu-Getränke-Vertriebs GmbH, Platz der Freiheit 7a, 19053 Schwerin
Herkunft: Deutschland
Wir meinen: Untypisch für die norddeutsch Braukunst schmeckt dieser Tropfen leicht würzig wird nach hinten raus allerdings bitter. Ne 4+ würd isch geben...
» Deine Meinung?

Name: Von Raven Pilsener
Prozent: 4,8 % vol
Kontakt: HGV Hanseatische Getränkeindustrie GmbH, 22755 Hamburg
Herkunft: Deutschland
Wir meinen: Lohnabfüllung für das untere Preissegment in norddeutschen Märkten. Die bis auf das fehlende Wörtchen »Mecklenburger« Namensgleichheit mit einem Bier mit identischem Alkoholgehalt ist da auch nur wenig seltsam. Auchd der Geschmack bewegt sich irgendwo im würzigen Bereich. Sollte es sich gar um das selbe Bier handeln? Egal, man trinkt es und vergisst es lieber.
» Deine Meinung?

Name: Vratislav Premium
Prozent: 4,9 % vol
Preis: 7,90 Kronen
Kontakt: Pivovary Staropramen a.s., Nádražní 84, 150 54 Praha 5
Herkunft: Tschechien
Netz: www.staropramen.cz
Wir meinen: Süßer Antrunk und so gut wie überhaupt keine Kohlensäure lassen die Vermutung aufkommen, Fruchtsaft statt Bier zu trinken.
» Deine Meinung?

processing time: 0.15 seconds. biertest_prc version 2.8. (c) paradroid°channel666 1999-2004 

Zur ÜbersichtSeite hochscrollen